Ihr Kind hat auch Träume!
Wir schaffen die Basis.

“Schüler stärken ihren Selbstwert, indem sie bei uns lernen, ohne Ablenkung konzentriert und
methodisch sicher für ihre Ziele zu arbeiten.
Sie verbessern rasant ihre Leistungen, indem sie ihre Eigenverantwortung wahrnehmen und
zunehmend Motivation verspüren, ihre Aufgaben alleine und gut zu schaffen.”
Matthias Andrews

Schritt für Schritt zu eigenverantwortlichen Lernerfolgen!

Während meiner Arbeit in verschiedenen leitenden Positionen sind mir
die gesellschaftliche Entwicklung und die besonderen Anforderungen
an Familien immer deutlicher und wichtiger geworden.
Mit großer Sympathie für die Persönlichkeiten von Kindern und
Jugendlichen habe ich mich deshalb zum Lehrer weitergebildet
und vermittle nun methodische Fertigkeiten für eine entspannte
und erfolgreiche Schulzeit.
„Ich fühle mich den Schülern verantwortlich und empathisch
verbunden als ein Vorbild
• in Verbindlichkeit
• in Verlässlichkeit und
• in Geduld.”
Matthias Andrews
• 1959 geboren
• Verheiratet
• Vater von zwei
schulpflichtigen
Töchtern
• Diplomingenieur und
• Berufsschullehrer

Probeunterricht   Quali
Der Probelauf zum Probeunterricht

Wer?
Schüler aus der 4. Jahrgangsstufe, die auf das Gymnasium übertreten wollen

Wie?
Mathe: Die Schüler erhalten eine kurze Wiederholung der Teilbereiche mit Klärung von Verständnisfragen. Es folgt eine selbstständige Bearbeitung der Prüfungsaufgaben unter Prüfungsbedingungen mit abschließender Nachbesprechung und Bewertungshinweisen.

Deutsch: Die Schüler bearbeiten selbstständig die Aufgaben unter Prüfungsbedingungen mit abschließender Nachbesprechung und Bewertungshinweisen.

Wann?
• Mathe: Freitag, 29. April 2011 oder Samstag, 30. April 2011. Jeweils 9-12 Uhr.
• Deutsch: Donnerstag, 28. April 2011 (9-12 Uhr) oder Freitag, 29. April 2011 (13-16 Uhr).

Honorar:
• 45 Euro pro Teilnehmer und Termin

Anmeldung:
1. Anmeldung per Mail an quali@andrews-lernen.de bis spätestens 08. April 2011
2. Bestätigung der Anmeldung durch uns mit weiteren Kursinformationen

Probeunterricht   Quali

Wer?
Schüler aus der 9. Jahrgangsstufe (Realschule/Gymnasium), die als Externe die Prüfung zum Quali ablegen wollen.

Wie?
Mathe: Die Schüler erhalten Prüfungsaufgaben aus den Teilbereichen als Wiederholung mit der Klärung von Verständnisfragen. Es folgt eine selbstständige Bearbeitung der Prüfungsaufgaben unter Prüfungsbedingungen mit abschließender Nachbesprechung und Bewertungshinweisen.

Deutsch: Die Schüler bearbeiten selbstständig die Aufgaben unter Prüfungsbedingungen mit abschließender Nachbesprechung und Bewertungshinweisen.

Wann?
• Mathe: Freitag, 01. Juli 2011 oder Samstag, 02. Juli 2011. Jeweils 9-12 Uhr.
• Deutsch: Dienstag, 28. Juni 2011 oder Mittwoch, 29. Juni 2011. Jeweils 9-12 Uhr.

Honorar:
• 45 Euro pro Teilnehmer und Termin

Anmeldung:
1. Anmeldung per Mail an quali@andrews-lernen.de bis spätestens 17. Juni 2011
2. Bestätigung der Anmeldung durch uns mit weiteren Kursinformationen

Hausaufgaben mit Übungen

Hausaufgaben mit Nachhilfe

Wer?Schüler der 3. bis zur 8. Jahrgangsstufe
aus allen Schulformen
Schüler der 3. bis zur 8. Jahrgangsstufe
aus allen Schulformen
Wie?Schüler erledigen selbstständig und
mit methodischer Unterstützung ihre
Hausaufgaben. Diese werden geprüft
und ggf. verbessert. Abfragen in allen
Fächern und zusätzliche Übungen zur
Schulaufgabenvorbereitung
Die Schüler erledigen mit unterstützenden
Hilfen ihre Hausaufgaben.
Zur fachlichen Verbesserung und als
Vorbereitung auf Schulaufgaben
erhalten die Schüler zusätzlichen
Unterricht
Wann?Nach Vereinbarung 4, 3 oder 2
Termine pro Schulwoche
Nach Vereinbarung 4, 3 oder 2
Termine pro Schulwoche
Kosten:ab 140 €/Monat/Schüler bei
Buchung von 2 Terminen.
Nachlass bei blockweiser
Vorauszahlung.
224 €/Monat/Schüler bei
Buchung von 2 Terminen.
Nachlass bei blockweiser
Vorauszahlung.

Fit in Mathe   Aufsatztraining   Einzelunterricht   Leichter Lernen

Wer?
Schüler der 3. bis 6. Jahrgangsstufe

Lernen Sie uns gratis und unverbindlich kennen!
+49 89 8290 9220

Wie?
Schüler üben die Lösung von Sach- und Rechenaufgaben für mehr Sicherheit in Schulaufgaben. Die Schüler finden Rechenwege für bessere und fehlerfreie Routine, gemeinsam suchen wir Antworten auf interessante Fragen aus dem Unterricht.

Wann?
• Schüler der 3. Jahrgangsstufe: montags
• Schüler der 4. Jahrgangsstufe: dienstags
• Schüler der 5. Jahrgangsstufe: mittwochs
• Schüler der 6. Jahrgangsstufe: donnerstags
jeweils 16:30 - 18:00 Uhr
Honorar bei Buchung von:
• 6 Terminen: 96 € (16,00 € pro Termin)
• 5 Terminen: 83 € (16,60 € pro Termin)
• 4 Terminen: 68 € (17,00 € pro Termin)
• 3 Terminen: 53 € (17,70 € pro Termin)
• 2 Terminen: 36 € (18,00 € pro Termin)
Zahlbar jeweils im Voraus, Rabatt für gemeinsam teilnehmende Freundinnen oder Freunde jeweils 25 %

Fit in Mathe   Aufsatztraining   Einzelunterricht   Leichter Lernen

Wer?
Schüler bis zur 9. Jahrgangsstufe aus allen Schulformen

Wie?
Ihr Kind schreibt zu Hause Aufsätze seiner Wahl oder zu abgestimmten Themen. Die Korrektur- und
Nachbesprechung findet nach Terminvereinbarung in unseren Räumlichkeiten statt. Mit Hilfe der
Ergebnisse aus den Nachbesprechungen erweitern Schüler ihren Wortschatz, sie verbessern ihre
sprachliche Gestaltung, ihren Ausdruck und ihren Sprachstil.

Wann?
• Termine und Themen nach Vereinbarung, ein Termin entspricht 90 Minuten.
Honorar bei Buchung von:
• 4 Terminen: 150 € (37,50 € pro Termin)
• 3 Terminen: 130 € (43,30 € pro Termin)
• 2 Terminen: 100 € (50,00 € pro Termin)
• 1 Termin: 55 € (55,00 € pro Termin)
Zahlbar jeweils im Voraus

Fit in Mathe   Aufsatztraining   Einzelunterricht   Leichter Lernen

Wer?
Schüler aller Klassen und aus allen Schulformen

Wie?
Die Schüler erhalten zur fachlichen Verbesserung und als Vorbereitung auf Schulaufgaben Unterricht nach Vereinbarung.

Wann?
• Termine und Themen nach Vereinbarung, ein Termin entspricht 90 Minuten.
Honorar bei Buchung von:
• 4 Terminen: 160 € (40,00 € pro Termin)
• 3 Terminen: 135 € (45,00 € pro Termin)
• 2 Terminen: 100 € (50,00 € pro Termin)
• 1 Termin: 55 € (55,00 € pro Termin)
Zahlbar jeweils im Voraus

Fit in Mathe   Aufsatztraining   Einzelunterricht   Leichter Lernen

Methodenkurse zur selbstständigen Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen 2012

Wer?
• Kurs 1: Schüler der 8. und 9. Jahrgangsstufe aus Haupt- und Realschule sowie Gymnasium für
ihre Vorbereitung des Quali 2012.
• Kurs 2: Schüler der 9. und 10. Jahrgangsstufe aus dem M-Zweig und der Realschule für ihre
Vorbereitung der Mittleren Reife 2012
• Kurs 3: Schüler der Q 11 und Q 12 für ihre Abitur-Vorbereitung 2012.

Wie?
Schüler untersuchen ihre bisherigen Lern- und Arbeitstechniken auf ihre Wirksamkeit und eignen
sich methodische und technische Verbesserungen an, um ihre Chancen auf gute Prüfungsergebnisse
deutlich zu verbessern. In einem Folgetermin untersuchen wir gemeinsam die erreichten
Fortschritte und finden Antworten auf noch vorhandene offene Fragen.

Wann?
• Die Kurse sind derzeit in Planung.
Bitte senden Sie uns eine Email, wenn Sie über den Start des Kurses informiert werden möchten.
E-Mail: kursbeginn@andrews-lernen.de

Lernen kann man günstig beeinflussen, jedes einzelne Kind für sich, die Eltern für ihre Schulkinder. Lernen unterliegt ebenso wie Lehren ganzheitlichen Impulsen von innen und von außen. In unserer Arbeit bemühen wir uns täglich, das Arbeiten unserer Schüler ganzheitlich zu beobachten und sie entsprechend zu beraten. Dazu gehört auch, Störfaktoren zu erkennen und Möglichkeiten ihrer Beseitigung zu finden.

Viele voneinander unabhängige Faktoren kann man für sich günstig beeinflussen. Deshalb bieten wir Ihnen im Folgenden Auszüge aus der renommierten Forschungs-Fachpresse in loser Reihenfolge, aus allgemein zugänglichen Zeitungen und Zeitschriften an. Das Studium dieser Informationen kann Ihnen helfen, Ihre eigenen Möglichkeiten genauer zu prüfen und Maßnahmen gezielter zu ergreifen. Dabei beabsichtigen wir ausschließlich, ohne ein Urteil zu fällen, Sie zu informieren.

Energydrinks

Koffein in Energydrinks kann anregen und die Aufmerksamkeit erhöhen. Reaktionstests mit 80 Studenten haben aber ergeben, dass Red-Bull-Trinker relativ langsam reagierten, obwohl die Studenten sich fit und energiegeladen fühlten. Die Verarbeitung von Koffein im Körper ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich und hängt auch vom Grad der Gewöhnung daran ab. Ein Zustand der hohen Aufmerksamkeit geht ab einem bestimmten Zeitpunkt deutlich zurück.

SZ Nr. 284, 8. Dezember 2010

Stille könnte stören

Die Fähigkeit sich zu konzentrieren, ist so unterschiedlich ausgeprägt, wie Menschen selbst unterschiedlich sind. Es kann nicht allgemein gesagt werden, dass Musik bei der Erledigung von Hausaufgaben schädlich ist. Für einen Teil der Schüler kann die Lieblingsmusik entspannend und motivierend wirkend, um dann auch das Durchhalten bei der Arbeit zu erleichtern. Dennoch sollten Schüler und Eltern die Ablenkung durch Musik sensibel und zurückhaltend beobachten, weil auch frisch Gelerntes wieder mit anregender Musik oder Filmen direkt und komplett aus dem Kurzzeitgedächtnis hinausgefegt werden kann.

Gesund mit Piercings - ?

Irreparable Schäden an Nervenbahnen und langfristig wirkende Infektionen im Körper sind die größten Risiken beim Piercing in Gesicht und Mund. Zudem drohen Entzündungen, Blutungen und Schwellungen hässliche Narben zurückzulassen. Die Metallbestandteile im Mund reizen durch ständige Berührung und Bewegung Zähne und Zahnfleisch, zerstören den Zahnschmelz, verursachen Karies und machen empfindlich gegen heiße oder kalte Speisen.

Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung, Januar 2011

Tabak verändert das Gehirn

Nikotin erzeugt Suchtverhalten. Die Befriedigung der Nikotinsucht beeinflusst die Entscheidungen von Rauchern in einschränkender Weise. Darunter leidet das Urteilsvermögen, auch von hoch Gebildeten, so dass sie aus wissenschaftlicher Sicht als befangen angesehen werden.

SZ, 30. Juli 2008, zit.: Fachzeitschrift Nature Neuroscience

Stellenangebot

Wir suchen Sie als warmherzigen Menschen mit einem hohen Verantwortungsbewusstsein gegenüber Kindern und Jugendlichen. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie die Belange der Familien hierzulande als besonders förderungswürdig ansehen. Ihre Mitarbeit ist uns willkommen, wenn Sie sich als fähig in der angemessenen Vermittlung von schulischen Inhalten in einzelnen Fächern ansehen.

Unsere Kunden wünschen Unterrichtsleistungen in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Spanisch bzw. in den Naturwissenschaften Mathematik, Chemie, Physik; jeweils über alle Klassenstufen. Wir bieten die Möglichkeit einer sehr erfüllenden Arbeit mit jungen Menschen in einem der wichtigsten und kreativsten Berufe, die es gibt und in einem harmonischen Team mit angemessener Einarbeitung.

Auch interessierte Schüler aus der Qualifikationsphase und Studenten heißen wir als Mitarbeiter willkommen.

Ihre Bewerbung mit Ihrer Honorarvorstellung richten Sie bitte per Post oder elektronisch an:

Matthias Andrews
Offenbachstraße 1
81241 München

bewerbung@andrews-lernen.de

Für Rückfragen stehe ich
gerne jederzeit zur Verfügung:

+49 89 8290 9220
+49 160 442 9969

Wissenswertes

Ferien in 2011 und im Frühjahr 2012:

• Osterferien 2011: 18. mit 30. April 2011
• Pfingstferien 2011: 14. mit 25. Juni 2011
• Sommerferien 2011: 30. Juli mit 12. September 2011
• Unterrichtsfreie Tage um Allerheiligen 2011: 31. Oktober mit 5. November 2011
• Weihnachtsferien 2011: 24. Dezember 2011 mit 5. Januar 2012
• Frühjahrsferien 2012: 20. mit 24. Februar 2012
• Osterferien 2012: 2. mit 14. April 2012
• Pfingstferien 2012: 29. Mai 2012 mit 9. Juni 2012

Prüfungstermine:

Quali - zentrale Prüfung 2011
Freitag, 1. Juli 2011: Muttersprache
Montag, 4. Juli 2011: Englisch
Dienstag, 5. Juli 2011: Deutsch sowie Deutsch als Zweitsprache
Mittwoch, 6. Juli 2011: Mathematik
Donnerstag, 7. Juli 2011: Arbeit-Wirtschaft-Technik sowie Wirtschaft und Recht / Betriebswirtschaft
Freitag, 8. Juli 2011: Physik/Chemie/Biologie und Geschichte/Sozialkunde/Erdkunde
Die Termine für die praktische und ggf. schriftliche Prüfung im arbeitspraktischen Wahlpflichtfach sowie für die Prüfungsfächer nach § 54 Abs. 1 Nr. 4 VSO legt die Schule nach Maßgabe des § 54 Abs. 7 Nr. 6 bis 13 VSO fest.
Besondere Leistungsfeststellung im Fach Muttersprache (statt Englisch):
Antrag an der Schule bis spätestens 1. März 2011
Dienstag, 12. April 2011 (Leistungstest)
Freitag, 1. Juli 2011 (Abschlussprüfung)
Abschlussprüfung zum mittleren Schulabschluss der Hauptschule 2011
Dienstag, 28. Juni 2011: Deutsch
Mittwoch, 29. Juni 2011: Englisch sowie Muttersprache
Donnerstag, 30. Juni 2011: Mathematik
Freitag, 1. Juli 2011: Arbeit-Wirtschaft-Technik
Die Prüfungszeiten für die arbeitspraktischen Fächer für Hauptschüler sowie für die nicht zentral geprüften Fächer für andere Bewerber nach § 64 VSO legen die Schulen nach den Gegebenheiten vor Ort selbst fest.
Fernprüfung in der nichtdeutschen Muttersprache 2010:
Das Fernprüfverfahren wird im Schuljahr 2010/11 bei Bedarf für folgende Sprachen durchgeführt:
Albanisch, Arabisch, Bulgarisch, Bosnisch, Chinesisch, Farsi, Französisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Kurdisch, Polnisch, Portugiesisch , Rumänisch, Russisch, Serbisch, Serbokroatisch, Slowakisch, Spanisch, Thailändisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch und Vietnamesisch.
Die Termine für die Fernprüfung sind:
1. Zwischenprüfung: Donnerstag, 20. Januar 2011
2. Zwischenprüfung: Mittwoch, 23. März 2011
Abschlussprüfung: Mittwoch, 29. Juni 2011
Abschlussprüfung an den bayerischen Realschulen im Jahre 2011
Mittwoch, 29. Juni 2011: Andere Fremdsprachen
Donnerstag, 30. Juni 2011: Deutsch
Freitag, 1. Juli 2011: Englisch (Sprechfertigkeit Englisch 11. bis 14. April 2011)
Montag, 4. Juli 2011: Mathematik I / Mathematik II
Dienstag, 5. Juli 2011: Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen und Physik
Mittwoch, 6. Juli 2011: Französisch sowie Profilfach der Wahlpflichtfächergruppe IIIb (Kunsterziehung, Werken, Haushalt und Ernährung, Sozialwesen) (Sprechfertigkeit Französisch 6. bis 10. Juni 2011)
Abiturprüfungen am neunjähriges Gymnasium (G9):
Die praktischen Prüfungen werden nicht vor Montag, dem 28. Februar 2011 durchgeführt.
Schriftlicher Teil:
Freitag, 18. März: Grundkurse, einschließlich Grundkurs Geschichte im Rahmen des Abi/Bac
Leistungskurse:
Montag, 21. März: Evangelische Religionslehre, Katholische Religionslehre, Israelitische Religionslehre, Geschichte Sozialkunde, Sozialkunde/Geschichte, Wirtschaft und Recht, Geographie, Sport, Kunst, Musik
Dienstag, 22. März: Deutsch
Mittwoch, 23. März: Englisch
Donnerstag, 24. März: Griechisch, Französisch, Französisch (Abi/Bac)
Freitag, 25. März: Biologie, Chemie
Montag, 28. März: Mathematik
Dienstag, 29. März: Latein, Latinum
Mittwoch, 30. März: Physik
Donnerstag, 31. März: Graecum, Italienisch, Russisch, Spanisch
Colloquiumsprüfung: Montag, 04. April mit Freitag, 08. April 2011
Die mündlichen Prüfungen sind bis spätestens Freitag, den 15. April 2011 abzuschließen.
Die Entlassung der Abiturienten findet am Montag, den 02. Mai 2011 statt.
Abiturprüfungen am achtjährigen Gymnasium (G8):
Hinweis: Mit Bekanntmachung vom 13.7.2010 wurden die Termine für schriftliche Prüfungen und der Zeitraum für die Kolloquiumsprüfungen geringfügig geändert!
Schriftlicher Teil: Freitag, 13. Mai 2011 (Deutsch), Dienstag, 17. Mai 2011 (3. Prüfungsfach) und Freitag, 20. Mai 2011 (Mathematik)
Kolloquiumsprüfung: Montag, 23. Mai 2011, mit Freitag, 3. Juni 2011
Die praktischen Prüfungen werden nicht vor Montag, dem 28. März 2011 durchgeführt.
Die mündlichen Prüfungen sind bis spätestens Freitag, den 10. Juni 2011 abzuschließen.
Die Entlassung der Abiturienten findet am Freitag, den 01. Juli 2011 statt.
Abschlussprüfung 2011 an Wirtschaftsschulen
Englisch, mündliche Prüfung: Montag, 27. Juni 2011 bis Freitag, 1. Juli 2011
Rechnungswesen, praktische Prüfung (H-Zweig): Montag, 27. Juni bis Donnerstag, 30. Juni 2011
Ersatzfremdsprache: Mittwoch, 29. Juni 2011
Deutsch: Montag, 4. Juli 2011
Englisch, schriftliche Prüfung: Dienstag, 5. Juli 2011
Rechnungswesen, theoretische Prüfung (H-Zweig): Mittwoch, 60. Juli 2011
Mathematik (M-Zweig): Donnerstag, 7. Juli 2011
Betriebswirtschaft: Freitag, 8. Juli 2011

Impressum

Verantwortlicher im Sinne des §6 MDStV und §6 TDG ist:
Matthias Andrews
Offenbachstraße 1
81241 München
Telefon: +49 89 8290 9220
Mail: rueckfrage@andrews-lernen.de
Redaktionelle Verantwortlichkeit:
Matthias Andrews
Offenbachstraße 1
81241 München

Rechtliche Informationen
Herr Andrews bemüht sich, auf dieser Website richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. Herr Andrews übernimmt jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Herr Andrews haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, die aufgrund von oder in Verbindung mit Informationen entstehen, die auf dieser Website bereitgehalten werden. Herr Andrews behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Links
Herr Andrews übernimmt keine Haftung oder Garantie, für den Inhalt von Internetseiten, auf die unsere Website direkt oder indirekt verweist. Besucher folgen Verbindungen zu anderen Websites und Homepages auf eigene Gefahr und benutzen sie gemäß den jeweils geltenden Nutzungsbedingungen der entsprechenden Websites. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten habe, soweit man sich von dessen Inhalten nicht ausdrücklich distanziert. Wir betonen hiermit ausdrücklich, dass Herr Andrews keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten hat. Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Website und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen.

Urheberrechte
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Herr Andrews gewährt den Besuchern jedoch das Recht, den auf dieser Website bereitgestellten Text ganz oder ausschnittsweise zu speichern. Darüber hinaus ist jegliche Weiterverwendung des Inhalts ohne schriftliche Genehmigung von Herrn Andrews unzulässig.

Datenschutz
Alle auf dieser Website erhobenen Daten werden von Herrn Andrews entsprechend den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Informations- und Telekommunikations-
dienstegesetzes (IuTDG) behandelt. Eine Weitergabe von persönlichen Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen erfolgt nicht. Unter persönlichen Daten sind insbesondere solche Informationen zu verstehen, mit denen sich die Identität ermitteln lässt. Also etwa Daten wie Name, Adresse oder Telefonnummer.

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin:
+49 89 8290 9220
Kollegen gesucht:
Sie sind im Umgang mit Kindern geschult und können methodisch Wissen vermitteln? Mehr...